News

Montag, 06.04.2009

Trauer um Wouter Barendrecht

Das Filmfest München trauert um Jurymitglied Wouter Barendrecht.

Trauer um Wouter Barendrecht Der in den Niederlanden geborene Produzent und Vorstandschef des Weltvertriebs Fortissimo Films ist am 5. April 2009 im Alter von 43 Jahren in Bangkok überraschend verstorben. "Eine Nachricht, die uns alle zutiefst schockiert", sagt Festivalleiter Andreas Ströhl. "Wouter Barendrecht war eine großartige Persönlichkeit. Mit ihm verliert das internationale Autorenkino einen seiner wichtigsten Entdecker und Förderer." Barendrecht hatte erst vor kurzem zugesagt, beim Filmfest München 2009 den Vorsitz der Jury des Arri-Zeiss-Preises zu übernehmen.