News

Freitag, 05.05.2017

"Die Zeit, die Polizei, der Terror"

Hommage Reinhard Hauff: Das Neue im Alten entdecken

"Die Zeit, die Polizei, der Terror"

Reinhard Hauff und Prof. Wolfgang Längsfeld beim Empfang auf dem FILMFEST MÜNCHEN 1984

„Reinhard Hauff war ein Seismograf seiner Zeit. Und dabei radikal solidarisch mit den Menschen am Rande der Gesellschaft“, sagt Festivalleiterin Diana Iljine: Mit einer Hommage ehrt das FILMFEST MÜNCHEN den kritischen Filmemacher und zeigt ingesamt 13 Filme, bei denen man im Blick zurück das Neue im Alten entdecken kann.

Reinhard Hauff ist der vielleicht unbekannteste bekannte deutsche Regisseur. Zwischen 1971 und 1989 legte er ein filmisches Werk vor, das in Sachen Wandlungsfähigkeit und sozialer Relevanz seinesgleichen sucht: Von Unterhaltungsformaten und Sozialreportagen fürs Fernsehen in den Siebzigern, geriet er bald in den kreativen Dunstkreis des neuen Deutschen Films um Rainer Werner Fassbinder und Volker Schlöndorff und wurde schließlich zu einem der wichtigsten Autorenfilmer seiner Zeit. Bei aller Wandlungsfähigkeit - sein Œuvre reicht von Heimatfilmen über Knast- und Gerichtsdramen sowie Familientragödien und Psychologiestudien bis hin zu einem Musical - eint seine Filme doch eines: Sie eröffnen kritische Perspektiven, sind sozial relevant und ermöglichen im Blick zurück auch aktuelle Perspektiven.

 

 

Im Rahmen der Hommage werden auf dem FILMFEST MÜNCHEN 2017 folgende Filme von Reinhard Hauff gezeigt:

 

  • WILSON PICKETT-SHOW (1968)

  • JANIS JOPLIN (1969)

  • MATHIAS KNEISSL (1971) Mit Hans Brenner, Ruth Drexel, Hannah Schygulla, Eva Mattes, Gustl Bayrhammer, Rainer Werner Fassbinder, Volker Schlöndorff
  • DIE VERROHUNG DES FRANZ BLUM (1973) Mit Jürgen Prochnow, Burkhard Driest
  • ZÜNDSCHNÜRE (1974)
  • PAULE PAULÄNDER (1975)
  • DER HAUPTDARSTELLER (1977) Mit Mario Adorf, Hans Brenner, Vadim Glowna, Rolf Zacher, Doris Dörrie, Eberhard Hauff
  • MESSER IM KOPF (1978) Mit Bruno Ganz, Angela Winkler, Hans Brenner
  • DER MANN AUF DER MAUER (1982) Mit Marius Müller-Westernhagen, Richy Müller
  • STAMMHEIM – BAADER-MEINHOF VOR GERICHT (1986) Mit Ulrich Tukur
  • 10 TAGE IN CALCUTTA (1984)
  • LINIE 1 (1987)
  • BLAUÄUGIG (1989)