Preise & Preisträger

Transmedia Preis

2014 fand im Geiste des Journalisten Fritz Michael Gerlich (1883-1934) erstmalig ein medienübergreifender Ideen-Wettbewerb statt. Es sollen Ideen für cross- oder transmedialen bzw. interaktive oder immersive Formate gesellschaftlich relevanter Themen ausgezeichnet werden. Die Teilnahme steht allen Interessierten offen. Die Gewinner werden im Rahmen der Verleihung des Fritz-Gerlich-Preises ausgezeichnet.

Der erste Platz ist mit einer Fördersumme von 1.500 Euro prämiert, der zweite Platz mit 1.000 Euro und der dritte mit 500 Euro.

2017 laden TELLUX next GmbH und die Katholische Journalistenschule IFP und TOP:Talente - Akademie für Film und Fernsehdramaturgie zum Ideenwettbewerb zum Thema „HATE SPEECH“ ein. Die Einreichfrist ist der 14. Mai 2017.

Informationen zur Teilnahme finden Sie HIER.

Transmedia Preis 2016

2016 luden TELLUX next GmbH und die Katholische Journalistenschule IFP zum Wettbewerb für transmediale Konzepte zum Thema „INTEGRATION“ ein.

 

Die Gewinner 2016

1. Platz: "Follow the Child" von Marcus Pfeil, Film / TV, Bewegtbild - Online, Text - Online, Live
2. Platz: "Naunynstraße 65" von Daniel Huhn, Bewegtbild - Online, Text - Online, App - mobil, Virtuelle Ausstellung
3. Platz: "Du Deutscher" von Caroline Schaper, Bewegtbild - Online, Social Media Kommunikation  

 


Caroline Schaper, Philipp Schall, Carolyn Braun, Daniel Huhn (v.l.n.r.) (Foto: David Friedmann)  

 

Bisherige Preisträger

2015

1. Platz: Kiesels Welt - Dietrich Duppel

2. Platz: Vier Affen - Frank Raki
3. Platz: Inclusio Pro Reo - Ulrich Fasshauer und Kaya Tina Büttner

2014

1. Platz: Reaching out - Karsten Günther

2. Platz: Ideen zu Themenwoche Zivilcourage 2014 - Cathrin Schreiber, Katharina Sichla & Klaus Schlaug
3. Platz: Netzwerk der Mutigen - Lisa Freudenberg