Bildergalerie

Preisträger & Jurys 2009

 

Im folgenden finden Sie eine Liste aller Preisträger und Jurys des FILMFEST MÜNCHEN 2009: 

CineMerit Award sponsored by Audi

 

Michael Haneke

Arri-Zeiss-Preis

 

UNA SEMANA SOLOS (A Week Alone)
Argentinien 2008 
Regie: Celina Murga
Produzenten: Juan Villegas, Inés Gamarci

Jury: Jay Jeon, Katja Nicodemus, Teona Strugar Mitevska

Förderpreis Deutscher Film

 

Produktion: Katharina Schöde für DRAUSSEN AM SEE
Schauspiel weiblich: Elisa Schlott für DRAUSSEN AM SEE 
Schauspiel männlich: Max Kidd für HANGTIME - KEIN LEICHTES SPIEL 
Lobende Erwähnung: Max Fröhlich für HANGTIME - KEIN LEICHTES SPIEL 

Jury: Caroline Link, Maximilian Brückner, Uli Aselmann

CineVision Award - Der Preis der DZ BANK

 

EVERYTHING STRANGE AND NEW
USA 2008 
Regie/Buch: Frazer Bradshaw 
Produzenten: Laura Techera Francia, Tony Liano

Jury: Philip Gröning, Somar Jbawi, Claire Sanghi Ham

Bernhard Wicki Filmpreis - Die Brücke - Der Friedenspreis des Deutschen Films

 

bester Film: Regisseur Hans-Christian Schmid für STURM 
Schauspielerpreis: Ulrich Tukur für JOHN RABE 

Jury: Dr. Paula Ewert, Rosilyn Heller, Marco Kreuzpaintner, Fritz Pressmar, Marc Rothemund, Dr. Heinz Ungureit, und Elisabeth Wicki-Endriss 

Bayern 3 Publikumspreis, präsentiert von der Abendzeitung

 

KEEP SURFING
Deutschland 2009 
Regie/Buch: Björn Richie Lob

Kinderfilmfest-Publikumspreis

 

DIE KLEINEN BANKRÄUBER (Mazie laupitaji) 
Lettland, Österreich 2009 
Regie: Armands Zvirbulis

Bernd Burgemeister Fernsehpreis

 

Produzent Oliver Berben (Moovie The Art of Entertainment) für DER VERLORENE SOHN (Regie: Nina Grosse) 

Jury: Prof. Dr. Georg Feil (Vors.), Heike Richter-Karst, Dr. Claudia Sihler-Rosei

Goldener Gong

 

DUTSCHKE
Deutschland 2009 
Regie: Stephan Krohmer
Buch: Daniel Nocke 

One Future Preis der Interfilm Akademie München

 

Regie: Marco Pontecorvo für PA-RA-DA 
One-Future-Ehrenpreis: Peter Lilienthal für sein Gesamtwerk 
Lobende Erwähnung: Anne Aghion für ihre Dokumentation MY NEIGHBOR MY KILLER 

Jury: Pfr. Eckart Bruchner (Vors.), Galina Antoshevskaya, Bhagu T. Chellaney, Ileana Cosmovici, Franz Indra (i.V. Luis Antolin), Wang Ai Qun

Kinder-Medien-Preis "Der weiße Elefant"

 

Regie: Christian Ditter für DIE VORSTADTKROKODILE 
Nachwuchsdarsteller: Helene Luise DopplerAlina FreundMarkus Krojer

Jury: Prof. Dr. Klaus Schaefer (Vors.), Vivian Naefe, Sabine Kreft, Astrid Küffner, Inga Pudenz, Petra Fink, Dr. Friederike Euler, Dr. Lothar Brandmair, Ulrich Höcherl

Shocking Shorts Award

 

Regie: Julia Zimanofsky für ESCAPE 

Jury: Bettina Zimmermann, Jana Pallaske, Janin Reinhardt, Loretta Stern, Mario Adorf, Max von Thun, Friedrich von Thun, Nico Hofmann, Bernd Schlötterer, Andreas Ströhl, Jonathan Bennett

Choreographic Captures Wettbewerb

 

1. Preis: Willi Dorner / Michael Palm (Österreich) für BODY TRAIL CCTV 
2. Preis: Shumpei Nemoto (Japan) für AR 
3. Preis: Tim Flechter (Neuseeland/Schweiz) für ENTANGLED;huber&christen (Deutschland) für ASIDE; Ilona Pászthy / Julia Franken (Italien/Deutschland/ Niederlande) für VIELLEICHT 

Jury: Andreas Ströhl, Thierry de Mey, Frédéric Mazelly 

DokuWettbewerb von BR und Telepool

 

1. Preis: Matthew R. Sweetwood für das Projekt BEERLAND 
2. Preis: Diana Näcke für das Projekt MEINE FREIHEIT, DEINE FREIHEIT 
3. Preis: Sven Zellner für das Projekt TSOGZOL - GOLDGRÄBER IN DER MONGOLEI 

Jury: Dr. Thomas Weymar (Vors.), Prof. Dr. Gerhard Fuchs, Hubert von Spreti, Prof. Jochen Kölsch, Ira von Gienanth, Prof. Manfred Heid, Thomas Kufus, Jan Rofekamp

FFF-Förderpreis Filmjournalismus

 

Katharina Zabrzynski und Arne Orgassa, Studenten der Deutschen Journalistenschule München, für den Artikel "Nur die Stimme zählt" 

Jury: Marc Baumann, Michael Haacke, Lothar Just