Kinderfilmfest München

Willkommen beim Kinderfilmfest München, einem der ältesten Filmfestivals für Kinder in Deutschland


Das Kinderfilmfest gehörte von Anfang an zum FILMFEST MÜNCHEN. Mit einer Auswahl von rund zehn Filmen, zeigt die Sektion die besten internationalen Kinderfilm-Produktionen des aktuellen Filmjahres. Dabei werden alle Altersstufen von fünf bis zehn Jahren berücksichtigt, wie auch verschiedene Genres – von Animation bis Krimi – gezeigt.


Das Hauptkriterium der  Auswahl ist stets die hohe filmästhetische Qualität und die thematische Relevanz für das junge Publikum. So sind die Filme häufig auch für „die Großen“ interessant und werden in einer kleinen Auswahl auch im Original im internationalen Programm gezeigt. Für die Kinder werden die ausländischen Filme deutsch eingesprochen. 
Alle Filme werden als Schulvorstellung wiederholt und durch medienpädagogisches Material begleitet.


Kurzes für Kleine 5+


Für die Kleinsten gibt es jedes Jahr das Kurzfilm-Programm „Kurzes für Kleine“. Gerade hier ist es sehr gut möglich, den jüngsten Zuschauern unterschiedliche Filmarten vorzustellen: von der Knetanimation, über Legetrick, bis hin zum Realfilm.


Rahmenprogramm


Mit dem Zusatzangebot an Workshops werden den Kindern praktische Einblicke in die Entstehung eines Films ermöglicht. Ein Highlight war der Film Workshop 2014 mit Caroline Link, bei dem während der Festivalwoche ein Kurzfilm im Gasteig entstand. Auch Legetrick-Workshops oder Blankfilm-Bemalungen bringen den Teilnehmern das Filmemachen näher.


Schon im Vorfeld arbeitet eine Gruppe am Kinderfilmfest Trailer, der vor jedem Film beim Kinderfilmfest gezeigt wird. Unterstützt wird das Kinderfilmfest dabei seit Jahren vom Medienzentrum München/JFF, das mit seinen Medienpädagogen den Trailer mit den Kindern herstellt. Ebenso übernehmen sie die Anleitung der Kinderreporter, die jedes Jahr vom Festival in verschiedenen Online-Portalen und in der Abendzeitung  berichten.  


Eine Podiumsdiskussion zum „Besonderen Kinderfilm“ und ein Seminar, das vom Bundesverband Jugend und Film veranstaltet wird, runden das Angebot auch für Branche, Pädagogen und Eltern ab.


Preisverleihungen


So wie die Festival Woche mit einer Preisverleihung beginnt – am ersten Festival-Sonntag wird der Medienpreis „Weißer Elefant“ des Medienclubs-Münchens verliehen – so endet das Kinderfilmfest mit seinem Publikumspreis. Aus den Langfilmen wird von den Zuschauern während der Woche der Gewinner ermittelt, der dann am letzten Filmfesttag bekannt gegeben und nochmals gezeigt wird.


„Jedes Kinderfilmfest ist immer wieder voller Überraschungen. Unser begeistertes Publikum und unsere Gäste aus aller Welt machen das Kinderfilmfest lebendig.“ (Katrin Hoffmann)