Profil & Geschichte

Das FILMFEST MÜNCHEN wurde 1983 zum ersten Mal veranstaltet. Nach den Berliner Filmfestspielen ist es das größte Filmfestival in Deutschland mit rund 80.000 Besuchern.

Jährlich sind beim FILMFEST MÜNCHEN mehr als 2.000 deutsche und internationale Medienprofessionals aus der Film-, Fernseh- und Videobranche sowie rund 500 Journalisten akkreditiert.

Seit 1983 stellte das FILMFEST MÜNCHEN über 6.400 Spiel- und Dokumentarfilme sowie TV-Movies in internationaler, europäischer oder deutscher Erstaufführung vor.



Profil

 

 

Veranstalter:
Internationale Münchner Filmwochen GmbH

Gesellschafter:

  • Freistaat Bayern, vertreten durch den Bayerischen Ministerpräsidenten
  • Landeshauptstadt München, vertreten durch den Oberbürgermeister
  • Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO), vertreten durch den Präsidenten
  • Bayerischer Rundfunk, vertreten durch den Intendanten

Geschäftsführung & Festivalleitung:
Diana Iljine



Imagebroschüre

Imagebroschuere Imagebroschüre (PDF)
(2 MB)

25 Jahre Filmfest

Filmfest _profil Festival Info zum 25. Jubiläum 2007 (PDF)
(10,9 MB)
Festschrift 25 Jahre Filmfest 2007 (PDF)
(1,16 MB)