Profil & Geschichte

Das FILMFEST MÜNCHEN wurde 1983 zum ersten Mal veranstaltet. Nach den Berliner Filmfestspielen ist es das größte Filmfestival in Deutschland mit jährlich rund 75.000 Besuchern.

Jährlich sind beim FILMFEST MÜNCHEN rund 2.000 deutsche und internationale Medienprofessionals aus der Film-, Fernseh- und Videobranche sowie mehr als 500 Journalisten akkreditiert.

Seit 1983 stellte das FILMFEST MÜNCHEN über 6.400 Spiel- und Dokumentarfilme sowie TV-Movies in internationaler, europäischer oder deutscher Erstaufführung vor.

Profil

Reihen des FILMFEST MÜNCHEN

CineMasters
Der Wettbewerb um den besten internationalen Film

CineVision
Der Wettbewerb um den besten internationalen Nachwuchsfilm

Spotlight
Kino für Genießer

International Independents
Kino für Entdecker

Neues Deutsches Kino
Die neuesten Kinofilme aus Deutschland

Neues Deutsches Fernsehen
TV-Highlights auf der großen Leinwand

Kinderfilmfest
Intelligente Unterhaltung nicht nur für Kinder

Hommage
Regie- und Schauspielerpersönlichkeiten im Mittelpunkt (CineMerit, Restrospektive, Tribute to..., Stummfilm)

Open Air
Kultfilme bei freiem Eintritt

Special Screenings

Sonderprogramm


Organisation des FILMFEST MÜNCHEN

Veranstalter:
Internationale Münchner Filmwochen GmbH

Gesellschafter:

  • Freistaat Bayern, vertreten durch den Bayerischen Ministerpräsidenten
  • Landeshauptstadt München, vertreten durch den Oberbürgermeister
  • Spitzenorganisation der Filmwirtschaft (SPIO), vertreten durch den Präsidenten
  • Bayerischer Rundfunk, vertreten durch den Intendanten

Geschäftsführung & Festivalleitung:
Diana Iljine


25 Jahre Filmfest

Filmfest _profil Festival Info (PDF)
(10,9 MB)
Filmfest _25 25 Jahre Filmfest (PDF)
(1,16 MB)

News

Dienstag, 25.11.2014

FernsehfilmFestival Baden-Baden

Filmfest-Filme erfolgreich

Mehr... Freitag, 31.10.2014

Filmtipps November

Filmfest-Filme im Kino und TV

Mehr... zur News-Übersicht
El festival de cine de Munich es el más grande festival no competitivo en Alemania. Cada verano en medio de una atmósfera relajada tiene lugar en la Rambla del Isar un intensivo diálogo entre cineastas y directores de cine. Aunque se recrea el cine en sus variantes artísticas y culturales, este festival constituye también una plataforma de la industria del cine alemán y su mercado, el cual goza de gran prestigio a nivel internacional.

Le FILMFEST MÜNCHEN est le plus grand festival public non-compétitif d’Allemagne.
Dans une atmosphère de détente, un dialoge intensif entre réalisateurs et cinéastes se tient tous les étés sur les rives de l’Isar. Bien que le film y soit célébré pour son essence artistique et son expression culturelle, le Filmfest München est un marché très populaire, aussi bien sur le plan de l’industrie du film allemand que celui de l’industrie cinématographique internationale
Sky
Hofbräu
Opel