Der Fan
Filmfest 2003

Inspiriert von der fanatischen Verehrung vieler Teenager für ihre Pop-Idole, näherte sich Eckhart Schmidt mit „Der Fan“ dem schwierigen Thema auf radikale Weise. Er adaptierte den zunächst als Tagebuch einer 16-Jährigen in Roman-Form erschienenen Stoff für die Leinwand und verpflichtete seine Traumbesetzung Désirée Nosbusch für die Titelrolle. Als Simone verliert sie aus krankhafter Liebe zu Pop-Star „R“ (Bodo Steiger) allmählich den Bezug zur Realität. Schließlich trampt sie nach München, um das Objekt ihrer Begierde zu treffen. Und tatsächlich scheint sich ihre Fantasie zu erfüllen. Bis Simone realisiert, dass „R“ in ihr nur ein Abenteuer sieht... Kompromisslos gedrehter, bizarrer Thriller, der später sogar einen aufsehenerregenden Prozess nach sich zog.

tags: Spielfilm

Darsteller: Désirée Nosbusch, Bodo Steiger, Simone Brahmann, Jonas Vischer, Helga Tölle

Credits

Regie: Eckhart Schmidt