Bierkampf
Filmfest 2003

12 Jahre nach „Die Versöhnung“ läuft Herbert Achternbusch in einer gestohlenen Polizistenuniform über das Oktoberfest: Ein ständiger Wechsel zwischen Flucht und Angriff, Leid und Aggression, in dem die Grenzen zwischen Spiel- und Dokumentarfilm aufgehoben werden. „Man hat oft eine Sehnsucht in sich. Dann kehrt man zurück mit gebrochenen Flügeln, und das Leben geht weiter.“

tags: Spielfilm

Darsteller: Herbert Achternbusch, Annamirl Bierbichler, Josef Bierbichler, Heinz-Josef Braun, Margarethe von Trotta

Credits

Regie: Herbert Achternbusch