Madonna and Child
Filmfest 2001

Mit „Madonna and Child“ setzt Terence Davies die Story seines Protagonisten Tucker aus „Children“ fort. Man sieht ihn hier als Mann in mittleren Jahren, der sich im Konflikt zwischen seinem katholischen Glauben und seiner Homosexualität gefangen fühlt. Der 30-minütige Kurzfilm gewann den Goldenen Hugo beim Chicago Film Festival, den Kritikerpreis in Oberhausen und eine Auszeichnung in Cork.

tags: Kurzfilm

Darsteller: Terry O'Sullivan, Sheila Raynor, Paul Barber, John Meynell

Credits

Regie: Terence Davies