machine
Filmfest 2003

Realität überflutet als Extremreiz die erschöpften Sinne, der Rückzug in individuelle Räume erscheint als verlockender Ausweg. Es hat doch auch etwas Beruhigendes, von der Möglichkeit Gebrauch machen zu können, sich einfach in sein eigenes kleines Reich zu verkapseln und das wilde Geschehen auf der Welt an sich abtropfen zu lassen.

tags: Experimentalfilm, Kurzfilm

Credits

Regie: Bernd Mattiebe