Die fünfte Reaktion
Filmfest 2004

Der in seinem Realismus an eine Dokumentation erinnernde Spielfilm der iranischen Regisseurin Tahmineh Milani dreht sich um fünf Frauen, die sich von ihren Männern nicht länger unterdrücken lassen wollen. Wie schwer sich das in der Praxis umsetzen lässt, erfährt eine von ihnen, Fereshteh, nach dem Unfalltod ihres Mannes. Der Schwiegervater trennt sie von ihren Söhnen und wirft sie aus dem Haus. Mit der Hilfe ihrer Freundinnen versucht Fereshteh verzweifelt, ihren Platz als allein stehende Frau in einer totalitären Gesellschaft zu finden. Diesen Kampf um ein selbst bestimmtes Leben fängt Milani in sensiblen Bildern ein.

tags: Spielfilm

Darsteller: Niki Karimi, Jamshid Hashempur, Seyd-Ali Hosseini, Gohar Kheirandish, Ahu Kheradmand

Credits

Regie: Tahmineh Milani