I Love Your Work
Filmfest 2004

Das Leben eines fiktiven Filmstars namens Gray Evans bildet den Mittelpunkt von "I love your work“. Evans, verheiratet mit der ebenfalls überaus populären Mia (gespielt von Deutschlands Hollywood-Export Nr. 1, Franka Potente), verliert ganz allmählich die Bodenhaftung. Drangsaliert seine Frau mit Eifersuchtsanfällen, leidet unter massivem Verfolgungswahn. Adam Goldberg zeigt in seinem düsteren Psychodrama, wie ein Mann, dem scheinbar die Welt zu Füßen liegt, langsam in den Wahnsinn kippt. Und ebenso langsam aber deutlich wird aus der anfänglichen Komödie ein Thriller im Stile von "Mulholland Drive“ oder "Vanilla Sky“.

tags: Spielfilm

Darsteller: Giovanni Ribisi, Franka Potente, Christina Ricci, Vince Vaughn, Elvis Costello

Credits

Regie: Adam Goldberg