Die magischen Handschuhe
Filmfest 2004

Alejandro ist Taxifahrer in Buenos Aires, doch sein alter Renault will nicht mehr so wie er. Valeria arbeitet als Flugbegleiterin, allerdings nur öde Inlandsflüge. Luis hält sich für einen begnadeten Schauspieler, tritt aber bloß in Pornofilmen auf. Die drei Freunde sind durch die Wirtschaftskrise ins Trudeln geraten, treiben auf der Suche nach dem Glück orientierungslos durchs Leben. Rejtman fängt die beklemmenden Zustände seines Landes ganz nüchtern ein. In trockenem Ton erzählt er seine Tragikomödie, die in ihrer melancholischen Kauzigkeit an Aki Kaurismäki erinnert.

tags: Spielfilm

Darsteller: Vicentico, Valeria Bertuccelli, Fabián Arenillas, Susana Pampin

Credits

Regie: Martin Rejtman