Die fabelhafte Welt der Amélie
Filmfest 2001

Ganz Frankreich oder zumindest Paris stand Kopf, als dort vor ein paar Monaten Jeunets neuestes Werk in den Kinos anlief. Ein Millionenpublikum ließ sich von der Geschichte des schüchternen Mädchens Amélie verzaubern, das das Pariser Viertel Montmartre mit seinem unglaublichen Charme in seinen Bann zieht. Dabei sind die wunderbaren Menschen, die das Quartier bevölkern und die Amélie unbedingt glücklich machen will, mindestens so sehenswert wie die an die junge Juliette Binoche erinnernde Hauptdarstellerin Audrey Tautou oder die genialen visuellen Überraschungen, die Jeunet auch in diesem beschwingten und beschwingenden Film auf Lager hat.

tags: Spielfilm

Darsteller: Audrey Tautou, Mathieu Kassovitz, Rufus, Lorella Cravotta, Serge Merlin

Credits

Regie: Jean-Pierre Jeunet