Ich und das Universum
Filmfest 2004

Gürtelschnallen, Fernbedienungen, Vergrößerungskopien und ein Millionengrab: Vier Menschen sprechen über Objekte, denen sie sich mit Hingabe widmen, und welche Vorkehrungen sie treffen, damit die Vorfälle des Lebens nicht zu Unfällen werden: denn in allen liegt die Tücke des Universums.

tags: Dokumentarfilm, Kurzfilm

Credits

Regie: Hajo Schomerus