Tang Tang
Filmfest 2005

TANG TANG lebt das Leben eines gewöhnlichen Kerls - tagsüber. Nachts macht er eine Transformation durch. Als Frau zieht er durch die Bars von Beijing und fühlt sich dabei keineswegs schlecht, obwohl sein Lebenswandel den Normen der chinesischen Gesellschaft komplett widerspricht. Mit Männern hat Tang Tang ab und zu Beziehungen, aber früher oder später wird er verlassen. Als dies ein weiteres Mal passiert, hat er kurz zuvor die Lesbierin Xiu kennengelernt. Zwischen den beiden entspinnt sich eine Liebesbeziehung, in der Tang Tang die Rolle der Frau und Xiu die Rolles des Mannes einnimmt. Plötzlich ist ihr Leben das von gewöhnlichen Heterosexuellen - Zanken, TV glotzen und Abwasch inklusive.

tags: Spielfilm

Darsteller: Xiaoyu Wang, Xu Lin, Lei Zhan

Credits

Regie: Zhang Hanzi