Zeppelin!
Filmfest 2005

Um die in einem alten, vergilbten Heft festgehaltene Geschichte seines Vaters endlich beenden zu können, recherchiert Matthias Silcher die Geschichte seines Großvaters, der im Jahr 1937 als Besatzungsmitglied der LZ 129 Hindenburg bei der Explosion des Zeppelins ums Leben kam. Großvater Robert hat Zeit seines Lebens nur ein Ziel: den Zeppelin. Er gründet zwar eine Familie, doch wird sein Fanatismus für seine Umgebung immer undurchschaubarer. Auch als die Nazis an die Macht kommen, kümmert ihn das wenig - er vergräbt sich in die Wissenschaft der Luftschifffahrt, bis er schließlich mit der Hindenburg in Flammen aufgeht. Sein Tod wirft einen Schatten auf die nachfolgenden Generationen, denn auch Matthias' Vater Jakob will das Leben seines Vaters rekonstruieren. Rätsel gibt ein halbverbrannter Brief auf, den Robert im Luftschiff an seine Frau schrieb, und dessen Inhalt die Großmutter nie preisgab...

tags: Spielfilm

Darsteller: Alexander May, Olaf Rauschenbach, Agnieszka Piwowarska, Christoph Bach, Hendrik Massute

Credits

Regie: Gordian Maugg