Once Upon a Time, Cinema
Filmfest 2006

Die Liebeserklärung des Kinomagiers an sein eigenes Medium. Anfang des 20. Jahrhunderts versucht Ebrahim-Khan, das Kino am persischen Hof einzuführen. Der Herrscher ist dagegen, dafür sehr verliebt in eine Schauspielerin. Märchen aus 1001 Kinonacht – mit Anklängen an Chaplin, Keaton, die Gebrüder Lumiere und das klassische iranische Kino.

tags: Spielfilm

Darsteller: Ezzahtollah Entezami, Mehdi Hashemi, Mohammad-Ali Keshavarz

Credits

Regie: Mohsen Makhmalbaf