Salam Cinema
Filmfest 2006

Makhmalbaf gibt eine Zeitungsanzeige auf, um Darsteller für seinen Beitrag zum hundertsten Geburtstag des Kinos zu finden. Als zum offenen Casting Tausende erscheinen, entscheidet er sich um und dreht einen halbdokumentarischen Film über die Anziehungskraft des Kinos selbst und seine Machtmechanismen: hellsichtig, erbarmungslos, immer faszinierend.
Mit: Azadeh Zaneneh, Maryam Keihan, Feizollah Gheshlaghi

tags: Dokumentarfilm

Credits

Regie: Mohsen Makhmalbaf