Karo und der liebe Gott
Filmfest 2006

Karos Eltern haben sich getrennt, aber sie glaubt fest daran, dass Gott dieses Problem für sie lösen kann – sie hat seine Stimme über ihr Walkie-Talkie gehört und kennt jetzt seine Adresse. Der erstaunlich grummelige Gott hilft dem Mädchen, sich neu im Leben zurecht zu finden. Welturaufführung auf dem Kinderfilmfest!

tags: Spielfilm

Darsteller: Resi Reiner, Petra Morzé, Markus Gertken, Branko Samarovski

Credits

Regie: Danielle Proskar