Familia
Filmfest 2006

Michèle ist 40, pleite und spielsüchtig. Sie tingelt mit ihrer 14-jährigen Tochter durch die Lande. Ihre Jugendfreundin Janine hingegen genießt ihre bürgerliche Existenz: Garten, brave Tochter, saubere Vorhänge. Als sie aufeinander treffen, brechen beide Lebensentwürfe zusammen – erstaunlich leichte, aber keine seichte Studie zum fragilen Gebilde Familie.

tags: Spielfilm

Darsteller: Sylvie Moreau, Macha Grenon, Juliette Gosselin

Credits

Regie: Louise Archambault