Crossing Arizona
Filmfest 2006

Innenpolitisch steht derzeit vor allem ein Thema auf der Agenda Washingtons: Die Immigration aus Mittelamerika. CROSSING ARIZONA greift die Ereignisse an der Südgrenze der USA kraftvoll und schockierend auf. Seit Mitte der 90er Jahre fanden in den Wüsten von Südarizona über 1000 illegale Zuwanderer ihren Tod. Sie verdursteten, und die Politik schaute tatenlos zu.
Mit: Mike Wilson, Byrd Baylor, Chris Simcox

tags: Dokumentarfilm

Credits

Regie: Joseph Mathew, Dan DeVivo