Stuttgart - Shanghai
Filmfest 2006

Iris und Mark haben sich entschieden, nach China auszuwandern. Die Akademiker sind Anfang 20 und glauben nicht mehr, dass Deutschland ihnen Perspektiven bieten kann. Iris ist schwanger und bekommt ihr Kind in der Fremde. Mark versucht, in der Textilfabrik seines Vaters in der chinesischen Stadt Ningbo Fuß zu fassen. In dem Textilmoloch liegen die globalisierten Träume des Paars bald im Staub.

tags: Dokumentarfilm

Credits

Regie: Sandra Jakisch