Herr Pilipenko und sein U-Boot
Filmfest 2006

Eigentlich war Herr Pilipenko Kranführer auf einer ukrainischen Kolchose. Ein bodenständiger Mann mit einem allerdings kuriosen Traum. Seit seiner Armeezeit bei der Marine hat ihn die Idee von seinem eigenen U-Boot nicht mehr losgelassen. Die Konstruktion hat er eigenständig ‚probiert und erahnt’, aber sie funktioniert: Eine unterwassertaugliche Mischung aus VW-Käfer und Untertasse.
Mit: Wladimir Andrejewitsch Pilipenko

tags: Dokumentarfilm

Credits

Regie: Jan Hinrik Drevs, René Harder