Views of a Retired Night Porter
Filmfest 2006

„Man hätte die Todesstrafe in Polen nie abschaffen dürfen.“ Paranoia und Menschenfeindlichkeit - Andreas Horvath hat den (jetzt pensionierten) Nachtwächter aus Kieslowskis Film in einem Warschauer Vorort aufgespürt. Polen hat sich verändert, sein politisches System – nur der ewig-gestrige Wächter besteht auf seinen alten Ansichten.

tags: Dokumentarfilm, Kurzfilm

Credits

Regie: Andreas Horvath