Neil Young: Heart of Gold
Filmfest 2006

Der Mann und seine Musik: Im legendären Ryman Auditorium in Nashville gab Neil Young 2005 zwei Konzerte, bevor er sich einer lebensbedrohlichen Operation unterziehen musste. Jonathan Demme, der schon mit STOP MAKING SENSE Konzertfilmgeschichte schrieb, dirigierte neun Kameras, um Performance und Kunst des Songwriters zu verewigen.
Mit: Neil Young, Ben Keith, Rick Rosas

tags: Dokumentarfilm

Credits

Regie: Jonathan Demme