Tape
Filmfest 2007

TAPE ist – nach WAKING LIFE – ein weiteres aufregendes Experiment von Regisseur Richard Linklater. Auf HD-Video gedreht, spielt sich diese fesselnde und ätzend-komische Filmversion von Stephen Belbers Bühnenstück in einem einzigen schäbigen Zimmer eines Motels in Michigan ab. Dort reißen die drei Protagonisten, gespielt von Ethan Hawke, Uma Thurman und Robert Sean Leonard (alle drei in Topform) alte Wunden wieder auf, die mit einer Vergewaltigung zusammenhängen. Am enthüllenden Resultat gibt es nichts zu rütteln. Peter Travers, rolllingstone.com, Nov. 8, 2001

tags: Spielfilm

Darsteller: Ethan Hawke, Robert Sean Leonard, Uma Thurman

Credits

Regie: Richard Linklater