N (Io e Napoleone)
Filmfest 2007

Als Napoleon 1814 ins Exil nach Elba verbannt wird, begrüßen ihn dort Honoratioren und Bevölkerung enthusiastisch. Martino Papucci allerdings, Sohn einer Kaufmannsfamilie, Lehrer und Idealist – und mit der Baroness Emilia liiert - hasst den Ex-Diktator und möchte an ihm den Tod der unzähligen Soldaten rächen, die auf den Schlachtfeldern Europas starben. Er lässt sich als Napoleons Bibliothekar anstellen, weil er glaubt, dass ihn das seinem Plan näher bringt. Doch der Tyrannenmord erweist sich als komplizierter auszuführen, als er geglaubt hat ... – Virzi mischt Komödie und Farce mit durchaus ernsten politischen Tönen.


tags: Spielfilm

Darsteller: Daniel Auteuil, Elio Germano, Monica Bellucci, Francesca Inaudi, Sabrina Impacciatore

Credits

Regie: Paolo Virzì