Ich bin da Ich bin da
Filmfest 2008

Ein Film zwischen sanfter Verklärung und subversivem Frust; und eine beharrlich aggressive Lust hat er sich darüber hinaus bewahrt. Achternbusch ist in München geblieben, von hier aus begleitet er seinen jugendlichen Duz- und Dozenten-Freund in die Natur zurück: auf einer kleinen Burg wartet schon eine Gräfin auf die beiden, die wunderbare Kirsten Dene vom Burgtheater, als Doña Conquistador. Fritz Göttler in: SZ v. 19.1.1993
H. A. setzt sich kritisch mit den Feierlichkeiten des Kolumbusjahres 1992 auseinander, in dem die sogenannte 'Entdeckung Amerikas' bejubelt wurde, ohne der Opfer der Kolonisierung zu gedenken. www.filmportal.de

tags: Spielfilm

Darsteller: Herbert Achternbusch, Kirsten Dene, Horst Kotterba, Annamirl Bierbichler

Credits

Regie: Herbert Achternbusch