Mahek
Filmfest 2008

Die 11-jährige Mahek möchte in allem immer die Beste sein, doch gelingen will es ihr nie. In ihren Tagträumen ist alles möglich: Sie steht als Präsidentin Indiens im Rampenlicht oder rettet einen Mitschüler vorm Ertrinken. In Wahrheit wird sie jedoch nicht einmal Klassensprecherin, und als sie tatsächlich einen Mitschüler aus dem Wasser retten will, muss sie am Ende selber gerettet werden. Da trifft Mahek eine ältere Dame, die sich als ihre Fee vorstellt, obwohl sie nicht zaubern kann. Sie erklärt Mahek, dass der wahre Zauber darin besteht, sich selber zu kennen und seine eigenen Stärken beurteilen zu können. Das scheint Mahek vorerst zu helfen: Ihr Titelvorschlag für das Schultheaterstück über Umweltschutz wird sogar genommen. Doch als sie sich für die Hauptrolle bewirbt, wird sie als Müllberg besetzt - und schläft dabei auf der Bühne ein. Dann schmeißt sie auch noch das Fußballspiel für ihre Mannschaft und will endgültig aufgeben. Nicht mal am Schreibwettbewerb will sie teilnehmen. Doch ihr Vater findet ihr Manuskript im Papierkorb und reicht es für sie ein...

tags: Spielfilm

Darsteller: Shreya Sharma, Anuya Bhagwat, Madan Deodhar, Anuja Borkar

Credits

Regie: Kranti Kanade