The Wackness
Filmfest 2008

Luke ist gerade mit der Highschool fertig geworden und schlägt die Zeit bis zum College als Eisverkäufer in Manhattan tot, wobei er in Wahrheit Marihuana aus dem Kühlwägelchen verkauft. Er fühlt sich deprimiert, weil seine Eltern ständig über Geld streiten und sucht deshalb Hilfe bei einem seiner Kunden, dem Psychiater Dr. Squires, den er mit Gras bezahlt. Dr. Squires wiederum steckt mit seiner Vorzeigefrau Kristin in der Krise und begrüßt die Gelegenheit, mittels einiger dubioser Ratschläge an Luke zum Thema "carpe diem" sexuelle Eskapaden aus zweiter Hand zu erlangen. Gemeinsam gehen sie auf Streifzüge durch die Stadt, um Lukes illegale Ware an den Mann bzw. die Frau zu bringen, und Dr. Squires hat eine flüchtige Begegnung mit Knutscheinlage mit dem minderjährigen Hippiemädchen Union. Als der junge Dealer jedoch eine Schwäche für Stephanie, die Tochter des Doktors entwickelt, hat der Spaß plötzlich ein Ende ... Eine grandios skurrile Zeitreise in das New York vor Giuliani, voller Oldschool-Rap und seltsamer Gestalten.

tags: Spielfilm

Darsteller: Ben Kingsley, Josh Peck, Famke Janssen, Olivia Thirlby

Credits

Regie: Jonathan Levine