39,90
Filmfest 2008

Octave ist der König der Welt: Als Kreativer bei der Werbeagentur Ross & Witchcraft bestimmt er heute schon, was wir morgen konsumieren werden. Trotzdem ist er des Lebens auf der Überholspur überdrüssig geworden, steht nun auf dem Dach des Hochhauses seiner Firmenzentrale und will sich das Leben nehmen. "Der Mensch ist ein Produkt wie jedes andere – mit einem Verfallsdatum." In kaleidoskopischen Rückblicken sehen wir, wie es soweit gekommen ist. Als seine Freundin Sophie schwanger wird, will der Jungmillionär der kokainsüchtigen Werbewelt abschwören, indem er seine letzte große Kampagne für den Joghurtriesen Madone an die Wand fährt. Beim Dreh in Miami dreht der Werber jedoch durch, macht mit Assistent Charlie und Model/Prostituierter Tamara im Cabrio Jagd auf Passanten und begeht schließlich aus Langeweile und Überdruss einen Mord ... Die rasante, hallzuniatorische Verfilmung des berüchtigten Bestsellers von ex-Werbemacher Frédéric Beigbeder lockte in Frankreich 1,3 Millionen Konsumenten an die Kinokassen.

tags: Spielfilm

Darsteller: Jean Dujardin, Jocelyn Quivrin, Patrick Mille, Vahina Giocante

Credits

Regie: Jan Kounen