199 recetas para ser feliz
Filmfest 2009

Ein chilenisches Paar leidet in Barcelona unter dem feuchten heißen Sommer. Während Tomás wieder einmal versucht, ein Ratgeberbuch ("199 Rezepte zum Glücklichsein") an den Mann zu bringen, schafft es Helena nicht, über den Tod ihres kleinen Bruders hinwegzukommen, der in Chile nach einem Badeunfall spurlos verschwunden ist. Da taucht Sandra, die Freundin des Verstorbenen, auf und nistet sich im kleinen Apartment der beiden ein. Schnell schließen sie Tomás und Helena ins Herz - mehr noch, die junge Frau erweckt bei dem Paar bald sexuelle Gelüste. Die einst stabile Zweierbeziehung mutiert zur gefährlichen ménage à trois...

tags: Spielfilm

Darsteller: Pablo Macaya, Tamara Garea, Andrea García Huidobro, Àlex Brendemühl, Jordi Dauder

Credits

Regie: Andrés Waissbluth