Country Wedding
Filmfest 2009

Nachdem sie drei Jahre zusammengelebt haben, beschließen Inga und Bardi zu heiraten. Die Hochzeit soll in einer Kirche stattfinden, die eine Autostunde von Reykjavík entfernt liegt. Damit der Bräutigam seine Braut nicht zu früh in deren Kleid zu sehen bekommt, wird in zwei verschiedenen Bussen angereist. Die Fahrzeuge brechen aus Islands Hauptstadt auf, man hat reichlich Champagner an Bord, die Hochzeitstorte und natürlich zahlreiche Verwandte und Freunde. Nur Bardi weiß, wo die Kirche liegt, die Wegbeschreibung, die er vom Priester übers Telefon bekommen hat, scheint schlüssig und leicht nachvollziehbar. Doch da ist noch Bardis Klaustrophobie, was bedeutet, dass er durch keine Tunnels fahren kann und deshalb ein Umweg von 100 Kilometern in Kauf genommen werden muss. Da wird die Zeit knapp und man beschließt, eine Abkürzung zu nehmen. Mit dem Ergebnis, dass die Hochzeitsgesellschaft in den menschenleeren Weiten Islands strandet... Fortissimo Films

tags: Spielfilm

Darsteller: Ágústa Eva Erlendsdóttir, Àrni Pétur Guðjónsson, Björn Hlynur Haraldsson, Nanna Kristín Magnúsdóttir, Erlendur Eiríksson

Credits

Regie: Valdís Óskarsdóttir