Kabuli Kid
Filmfest 2009

Kabul: In dieser zwischen Tradition und Moderne hin- und hergerissenen Stadt verdient sich Khaled, Vater von vier Töchtern, seine Brötchen als Taxifahrer. Eines Tages chauffiert er eine mit einer Burka bekleidete Frau mit Baby im Arm. Nachdem sie ausgestiegen ist und bereits der nächste Kunde im Auto sitzt, kommt der große Schock: Die Frau hat ihr Baby auf dem Hintersitz liegen gelassen! Khaled versucht, sie wiederzufinden, was angesichts ihrer Burka allerdings ein fast unmögliches Unterfangen ist. Also nimmt er den kleinen Jungen erstmal nach Hause zu seiner Familie und bastelt aus einer Cola- eine Baby-Flasche. Als er tags darauf beim Waisenhaus anklopft, wird er abgewiesen: Sorry, kein Platz für Säuglinge. Es erweist sich, dass es gar nicht so einfach ist, das Kind wieder loszuwerden... www.outnow.ch "Im Gewand einer Komödie wird uns voller Witz und Menschlichkeit ein seltener Einblick in das Leben der kriegszerstörten Stadt Kabul gewährt." B.K.

tags: Spielfilm

Darsteller: Hadji Gul, Valery Shatz, Amélie Glenn, Mohammad Chafi Sahel, Helena Alam

Credits

Regie: Barmak Akram