Umdeinleben
Filmfest 2009

UMDEINLEBEN ist ein unterhaltsamer, selbstironischer Film über sechs Frauen, die an diesem Tag mal wieder versuchen, ihr Leben zu retten. Meistens läuft es bei ihnen wie geschmiert. Wie es eben so ist, bei solchen Frauen, die eigentlich alles im Griff haben. Selbstverantwortlich, schlau und schön sind sie. Aber manchmal schleift es auch gewaltig. In Gesine Danckwarts Film steht das Arbeits-, Körper-, Liebesmarktchaos im krassen Gegensatz zur Filmsprache architektonischer Ordnung und Logik: Sechs Monologe im Zeitalter der Permativität, immer am Handy, auch wenn da vielleicht gar keiner mehr dran ist. Es sind Frauen, die es schaffen, sich immer wieder neu zu erfinden. In hohem Tempo oder kaltgestellt im Warten. Da ist oft mal nicht drin, was draußen draufsteht. Professionelle Mogelpackungen wie wir alle. „UmdeinLeben“ ist so verzweifelt komisch hysterisch depressiv - wie das ganz normale Alltagsleben souveräner Städter.

tags: Spielfilm

Darsteller: Kathrin Angerer, Maren Kroymann, Caroline Peters, Anne Ratte-Polle, Esther Röhrborn

Credits

Regie: Gesine Danckwart