4:44 Last Day On Earth
Filmfest 2012

Altersfreigabe

Zur Webseite

Skye und Cisco haben ihr Schicksal akzeptiert. In ihrem Loft an der Lower East Side warten sie – mehr oder weniger entspannt – auf das Unumgängliche. Sie reden noch einmal über Skype mit den Angehörigen, lauschen dem Dalai Lama, malen, schlafen miteinander . . . Abel Ferrara macht einen Film über das Ende der Welt, aber auch über die Beziehung zwischen Mann und Frau. Er schwankt zwischen Terror und Glückseligkeit, Rückzug und gemeinsamer Leidenschaft. Ferrara findet zu alter Stärke zurück, filmt eine Liebesszene als sei es das erste Mal, betrachtet die Unermesslichkeit der Welt von einem New Yorker Appartement aus. Abel is back und der letzte Tag auf Erden wird zu einem vielversprechenden Neuanfang.
Bertrand Loutte, arte

tags: Spielfilm

Darsteller: Willem Dafoe, Shanyn Leigh, Natasha Lyonne

Credits

Drehbuch: Abel Ferrara

Kamera: Ken Kelsch

Schnitt: Anthony Redman

Musik: Jonathan Mason

Kostüme: Moira Shaughnessy

Ton: Neil Benezra

Produzent: Juan de Dios Larraín

Koproduzent: Pablo Larraín, Peter Danner, Brahim Chioua, Vincent Maraval

Produktion (Firma): Funny Balloons

Weltvertrieb: Wild Bunch

Verleih: Capelight Pictures Gerlach Selms GbR

Regie: Abel Ferrara