Poison
Filmfest 2012

Altersfreigabe

Zur Webseite

Langspielfilmdebüt von Todd Haynes. basierend auf drei Romanen von Jean Genet. Die ineinander verwobenen Episoden werden mit der Hilfe verschiedener Stilmittel inszeniert: eine fiktive Reportage (HERO), eine an den Klischees der fünfziger Jahre orientierte Schauermär (HORROR) und eine homoerotische Liebesgeschichte, deren düsterer Realismus durch bunte Flashbacks gebrochen wird (HOMO). Eine spielerisch-provokative Auseinandersetzung mit Vergiftungen im metaphorischen Sinn.

tags: Spielfilm

Darsteller: Edith Meeks, Millie White, Buck Smith, Anne Giotta, Lydia Lafleur

Credits

Drehbuch: Todd Haynes, Original von / by: Jean Genet

Kamera: Maryse Alberti

Schnitt: Todd Haynes, James Lyons

Musik: James Bennett

Produktionsdesign: Sarah Stollman

Kostüme: Jessica Haston

Ton: Neil Danziger

Produzent: Christine Vachon

Produktion (Firma): Killer Films

Weltvertrieb: Fortissimo Film

Verleih: Alamode Filmdistribution OHG

Regie: Todd Haynes