Bamberger Reiter. Ein Frankenkrimi
Filmfest 2012

Altersfreigabe

Zur Webseite

Cowboys in Oberfranken, ein nächtlicher Reiter vor dem Dom, eine geheimnisvolle Buchhändlerin (Katharina Schüttler) und eine tote Studentin. Von wegen erst mal ruhig zu Hause ankommen. Kommissar Peter Haller (Thomas Schmauser), der nach dem Tod seiner Mutter nach Bamberg zurückgekehrt ist, bleibt keine Zeit ihre Hinterlassenschaften zu ordnen. Gleich am ersten Tag wird er von seinem neuen Kollegen Sven Schäuffele (Sven Waasner) zum Einsatz gerufen. Dabei trifft er auf seine ehemalige Würzburger Kollegin, Hauptkommissarin Birgit Sacher (Teresa Weißbach), die wie immer die erste am Tatort ist. Der Fall um die tote Westernreiterin führt auf die in der Nähe von Bamberg gelegene „Ranch“, einen Reitclub für Westernreiter, der von Tessi Breu (Anna Schudt) und ihrem Mann Stefan (Tobias Oertel) betrieben wird. Die Studentin ist nach einem Sturz im Wald tödlich verunglückt, aufgespießt von einer unter Gräsern verborgenen Egge. Ein Reiter hat dabei zugesehen, wie sie verblutet. Wer ist dieser Reiter? Auf der Suche nach seiner Identität geraten die Kommissare in ein Netz erotischer Verstrickungen.

tags: Spielfilm

Darsteller: Thomas Schmauser, Teresa Weißbach, Anna Schudt, Katharina Schüttler, Tobias Oertel

Credits

Drehbuch: Peter Probst

Kamera: Kay Gauditz

Schnitt: Dirk Göhler

Musik: Rainer Michel

Produktionsdesign: Andreas C. Schmid

Kostüme: Andrea Spanier

Ton: Frank Hoyer

Produzent: Sven Burgemeister

Produktion (Firma): TV60 Filmproduktion GmbH

Weltvertrieb: Telepool GmbH München

Regie: Michael Gutmann