La Nana
Filmfest 2009

Raquel, eine verbitterte und introvertierte Frau, arbeitet seit 23 Jahren als Hausangestellte für die Familie Valdés, die zur Oberschicht Chiles gehört. Pilar, das weibliche Oberhaupt der Familie, hat den Eindruck, dass die Aufgaben für Raquel zu viel werden und stellt ein zweites Hausmädchen an, das ihr zur Hand gehen soll. Raquel aber hat das Gefühl, dass ihre Position als Quasi-Familienmitglied bedroht ist, und ekelt die neue Hausangestellte systematisch aus dem Haushalt. Konsequent macht sie das auch mit weiteren Nachfolgerinnen. Doch dann taucht eines Tages Lucy auf, ein fröhliches Mädchen vom Lande, das bisher noch nie als Hausangestellte gearbeitet hat. Und Lucy gelingt es, die Mauer zu durchbrechen, hinter der sich Raquel verbarrikadiert hat...

tags: Spielfilm

Darsteller: Catalina Saavedra, Claudia Celedón, Mariana Loyola, Andrea García-Huidobro, Alejandro Goic

Credits

Regie: Sebastián Silva