Oh Boy
Filmfest 2012

Altersfreigabe

Zur Webseite

OH BOY ist das selbstironische Portrait eines jungen Mannes und der Stadt, in der er lebt: Berlin. Der Film handelt von der Sehnsucht, am Leben teilzunehmen und trotz der Hindernisse einen Platz darin zu finden.

tags: Spielfilm

Darsteller: Tom Schilling, Marc Hosemann, Friederike Kempter, Justus von Dohnányi, Michael Gwisdek

Credits

Drehbuch: Jan Ole Gerster

Kamera: Philipp Kirsamer

Schnitt: Anja Siemens

Produktionsdesign: Juliane Friedrich

Kostüme: Ildiko Okolicsanyi, Juliane Maier

Ton: Magnus Pflüger

Produzent: Marcos Kantis

Koproduzent: Martin Lehwald, Michal Pokorny, Alexander Wadouh

Produktion (Firma): Schiwago Film GmbH, Chromosom Filmproduktion

Regie: Jan Ole Gerster