Gambler
Filmfest 2012

Altersfreigabe

Zur Webseite

Mit PUSHER hatte Nicolas Winding Refn einen Hit gelandet – künstlerisch wie kommerziell. Dann folgte 2003 mit FEAR X ein schmerzhafter Kassenflop. Um seine Schulden begleichen zu können, drehte Refn zwei Sequels zu seinem Kulthit.
Eine spannende, streckenweise komische, aber auch schmerzhafte Dokumentation über Regisseur Refn, die Untiefen des Filmemachens und die schwierige Balance zwischen Kunst und Kommerz.

tags: Spielfilm

Darsteller: Liv Corfixen, Søren Høy, Nicolas Winding Refn

Credits

Drehbuch: Phie Ambo

Kamera: Phie Ambo

Schnitt: Theis Schmidt

Musik: Jens Bjørnkjær, Nikolaj Hess

Ton: Mads Lundgård, Morten Wille

Produzent: Sigrid Dyekjær

Koproduzent: Christian Rank

Produktion (Firma): SF Film Production ApS

Weltvertrieb: TrustNordisk ApS

Regie: Phie Ambo