Two Much - Eine Blondine zuviel
Filmfest 2012

Altersfreigabe

Zur Webseite

Eine routinierte Verwechslungskomödie, prominent besetzt, aufgepeppt mit Michel Camilos pulsierendem Latino-Jazz, angesiedelt vor der bunten Kulisse Miamis.
Hier trifft Mike Nichols Satz über Melanie Griffith besonders gut zu: "Man kann in ihre Gefühle hineinsehen, kann ihre Gedanken lesen. Sie spielt nicht, sie lebt". Wohl nicht zuletzt weil Ehemann Antonio Banderas hier ihr Partner ist.

tags: Spielfilm

Darsteller: Antonio Banderas, Melanie Griffith, Daryl Hannah, Danny Aiello, Joan Cusack

Credits

Drehbuch: Fernando Trueba, David Trueba, Original von / by: Donald E. Westlake

Kamera: Jose Luis Alcaine

Schnitt: Nena Bernard

Musik: The Two Much Band

Produktionsdesign: Juan Botella

Kostüme: Lala Huete

Ton: Richard Cirincione, Maurice Schell

Produzent: Cristina Huete

Koproduzent: Paul Diamond, Fernando Garcillan, Volkert Struycken

Produktion (Firma): Fernando Trueba P.C.

Verleih: Park Circus Ltd.

Regie: Fernando Trueba