Die Piroge
Filmfest 2012

Altersfreigabe

Zur Webseite

LA PIROGUE nimmt in einem Dorf in der Nähe von Dakar seinen Anfang. Baye Laye, Kapitän eines kleinen Fischerbootes, der seiner Familie ein besseres Leben ermöglich will, nimmt den Auftrag an, 30 illegale Einwanderer über die Kanarischen Inseln nach Europa zu schleusen. Der Beginn einer gefährlichen Odyssee.

Bilder aus einem weitgehend übersehenen Land, eine Geschichte aus dem Untergrund. Migrantenschicksale hautnah – erschreckend, packend, realistisch.

tags: Spielfilm

Darsteller: Souleymane Seye Ndiaye, Laïty Fall, Malamine Dramé „Yalenguen“, Balla Diarra, Mame Astou Diallo

Credits

Drehbuch: Eric Névé, David Bouchet, Original von / by: Abasse Ndione

Kamera: Thomas Letellier

Schnitt: Josie Miljevic

Musik: Prince Ibrahima Ndour

Produktionsdesign: Oumar Sall

Kostüme: Fatou Cissé

Ton: Martin Boissau, Agnès Ravez, Antoine Baudouin, Thierry Delor

Produzent: Eric Névé

Koproduzent: Adrien Maigne, Oumar Sy, Caroline Daube

Produktion (Firma): Les Chauves-Souris

Weltvertrieb: Memento Films International

Regie: Moussa Touré