Yema
Filmfest 2013

Ein kleines einsames Haus auf dem algerischen Land. Ouardia hat hier ihren Sohn Tarik beerdigt. Sie verdächtigt Ali, ihren anderen Sohn und Anführer einer bewaffneten islamistischen Gruppe, mit Tariks Tod in Verbindung zu stehen. Ali hat einen seiner Männer geschickt, um Ouardia zu bewachen. Dieses kleine Universum, von Schmerz erfüllt, leidet unter einer Trockenperiode. Und doch versucht die Natur, neues Leben durchzusetzen.

tags: Spielfilm

Darsteller: Djamila Sahraoui, Samir Yahia, Ali Zarif

Credits

Drehbuch: Djamila Sahraoui

Kamera: Raphaël O'Byrne

Schnitt: Catherine Gouze

Musik: Houria Aichi

Produktionsdesign: Mourad Zidi

Ton: Sébastien de Monchy, Zebda Tameur, Grégoire Letouvet

Produzent: Antonin Dedet

Produktion (Firma): Neon

Weltvertrieb: FiGa Films LLC

Regie: Djamila Sahraoui