Die magische Feder und viele andere Geschichten
Filmfest 2010

FSK: Freigegeben ab 6 Jahren Mumbai, eine der großen Städte Indiens, in denen der Überlebenskampf der Kinder besonders hart ist. Aber die Kinder, die sich hier am Meer treffen, haben einen witzigen und ironischen Blick auf die Heimat. Sie erzählen sich wahre und erfundene Geschichten, die mal schaurig, mal lustig, ein anderes Mal spannend sind. Immer gewinnen die Kinder den Kampf gegen die Erwachsenenwelt und zuweilen nimmt das slapstickartige, absurde Züge an. Der Filmemacher hat es mit diesem Projekt geschafft, Kinder aus verschiedenen Slums zusammen zu bringen und mit ihnen über zwei Jahre an dem Film zu arbeiten. Als soziales Engagement ist ihm damit ein außergewöhnliches Experiment gelungen, das uns eine Welt nahe bringt, die fremd und faszinierend zugleich ist. Katrin Hoffmann

tags: Spielfilm

Darsteller: Raju Patil, Taufiq Shaikh, Rajesh Ulgappa, Vignesh, Tejal

Credits

Regie: Nitin Das