Lad: A Yorkshire Story
Filmfest 2013

Toms Welt gerät schlagartig aus den Fugen, als sein Vater stirbt. Der große Bruder wird immer unzugänglicher, seine Mutter ist mit der Situation überfordert und die Bank droht der Familie das Haus wegzunehmen. Also stiehlt Tom einen Traktor und gießt eine ganze Ladung Dünger vor dem Eingang der Bank aus. Ein Statement, das nicht ohne Folgen bleibt: Tom wird zu Sozialstunden im Naturschutzgebiet verurteilt. Ein großes Glück, wie sich herausstellt. Denn zwischen Tom und Al Thrope, dem Aufseher des Naturparks, entwickelt sich eine tiefe Freundschaft...
Dan Hartleys Debütfilm ist nicht zuletzt eine Liebeserklärung an seine Heimatregion. Die rauen Weiten der Yorkshire Dales sind nicht nur Schauplatz des Geschehens, sie durchdringen die Geschichte, sind Herzstück und Seele des Films.

tags: Spielfilm

Darsteller: Bretten Lord, Alan Gibson, Rob Hayes, Nancy Clarkson

Credits

Drehbuch: Dan Hartley

Kamera: David Mackie

Schnitt: Dan Hartley

Musik: Samuel Sim

Produktionsdesign: Matthew Kerly

Kostüme: Marie Miller

Produzent: Dan Hartley

Koproduzent: Richard Shean, Denise Ehren

Produktion (Firma): Rogue Runner Films

Regie: Dan Hartley