Adrians Traum
Filmfest 2010

Adrian lebt seinen Traum: Seit seiner frühesten Kindheit will er Ballettstar werden. Aber die Ausbildung an der elitären staatlichen Ballettschule in Berlin ist hart und Adrians Vater, der als Baggerfahrer auf dem Bau arbeitet, kann mit den Zielen seines einzigen Sohnes nichts anfangen. Acht Jahre lang, von der Kindheit bis zum Ende der Pubertät, hat Manuel Fenn Adrian auf seinem oft steinigen Weg begleitet. ADRIANS TRAUM zeigt den Werdegang eines jungen Menschen, der schon sehr früh eine entscheidende Weiche in seinem Leben gestellt hat, und allen Widerständen zum Trotz mit ungewöhnlicher Zielstrebigkeit und Energie sein Ziel verfolgt. www.filmbuero-sued.de

mit: Adrian, Andreas und Susanne Görne

tags: Dokumentarfilm

Credits

Regie: Manuel Fenn