Der Kaufmann von Venedig
Filmfest 2013

Altersfreigabe

Zur Webseite

Für den übrigen Look des Films verdienen sich der Kameramann Benoît Delhomme und der Produktionsdesigner Bruno Rubeo ein grosses Lob. Insbesondere der Erstere für das im natürlichen Dunst fotografierte Venedig. Man denkt bei gewissen Figurengruppen an Tizian ebenso wie an Tintoretto; und die von Lynn Collins gespielte Porzia, die nach Belmont gehört, also "ausländisch" wirken soll, passt in den Katalog des Florentiners Botticelli.
Georges Waser, Neue Züricher Zeitung, 07.04.2005

tags: Spielfilm

Darsteller: Al Pacino, Jeremy Irons, Joseph Fiennes, Lynn Collins

Credits

Drehbuch: Michael Radford, Original von / by: William Shakespeare

Kamera: Benoît Delhomme

Schnitt: Lucia Zucchetti

Musik: Jocelyn Pook

Produktionsdesign: Bruno Rubeo

Kostüme: Sammy Sheldon

Ton: Brian Simmons

Produzent: Cary Brokaw

Koproduzent: Michael Cowan, Barry Navidi, Jason Piette

Produktion (Firma): Movision; Delux Prod.; Immagine e Cinema; Dania Film

Weltvertrieb: Park Circus Ltd.

Regie: Michael Radford